Hopfensperger-Aphorismen
Hopfensperger-Aphorismen

Kategorie "Leben und Tod"

Der Tod gehört zum Leben dazu. Er darf im Leben nicht mit einem Tabu belegt werden. Menschen haben sich schon immer mit ihrer Endlichkeit und mit dem "Danach" beschäftigt. So auch ich.


  • Wir Menschen haben keine Angst vor dem Tode. Wir wissen um unsere Endlichkeit. Es ist die Willkür des Todeszeitpunktes, die uns das Fürchten lehrt. (S.H.)

  • Im Tod beginnt das Leben. (S.H.)

  • Leben endet im Vergessen. (S.H.)

  • Anders herum betrachtet ist der Tod ein Punkt hinter dem Leben. (S.H.) 

 

 

Das Copyright bei allen Aphorismen liegt bei (c) Sigrun Hopfensperger (Hopfensperger-Aphorismen)

Zuletzt aktualisiert am: 30.10.2015

Twitter:

Facebook:

Delicious:

Delicious: Fehler beim Einlesen der Daten - ist der Benutzer korrekt?
Delicious Save this on Delicious

Pinterest:

Wenn Sie mögen, können Sie uns bei Pinterest hinzufügen.

Hier gelangen Sie zu unseren Lieblings-Pins:

Pinterest
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hopfensperger-Aphorismen

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.